Jump to content
CFB Hasenheide
CFB
CFB

Bonjour Tristesse

Sign in to follow this  

Im fünften Spiel der Saison fährt CFB II die dritte Niederlage ein und verliert somit endgültig den Anschluss an die Aufstiegsplätze. Auf der Willi-Boos-Sportanlage in Kreuzberg musste man sich mit 2:5 (2:2) den Mannen von Eintracht Südring geschlagen geben.

Der CFB agierte erneut ohne Wechsler, Kapitän Oscar sah darin aber nicht die Ursache für die Niederlage. "Trotz unserer Unterbesetzung waren wir sehr fit und spritzig." Der CFB war demnach auch die spielbestimmende Mannschaft, der Gastgeber verlegte sich aufs Kontern und war dabei gnadenlos effektiv.

Die Hasen verbuchen ein deutliches Chancenplus auf ihrer Seite, Zählbares kommt aber zu selten dabei rum. Gelingt es in der ersten Hälfte noch, immer wieder auszugleichen, zieht der Gegner in Hälfte zwo einfach davon und sichert sich so den fünften Sieg im fünften Spiel. Die Junghasen suchen noch nach dem richtigen Matchplan, um die Dominanz auf dem Platz, auch in Siege zu verwandeln.

Fun Fact: Valentin bekommt eine gelbe Karte, weil er seinen Schmuck nicht abgelegt hat.

 

Dabei waren: Miron, Oscar, Niko, Madjou, Valentin, Melek, Dominik

 

Spielverlauf:  

09.Min  1:0
10.Min  1:1  Madjou  (Ecke von Melek)
16.Min  2:1
37.Min  2:2  Melek (Miron)

51.Min  3:2
69.Min  4:2
80.Min  5:2

 

Liveticker

Sign in to follow this  


User Feedback

Recommended Comments

There are no comments to display.



Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...