Jump to content
CFB Hasenheide
  • Save the Date: Weihnachtsfeier am 11. Dezember (wahrscheinlich)

CFB
CFB

Im Gleichschritt

Samstag, 11 Uhr, Lobeckstraße: Die beiden CFB Mannschaften treten im Heimspiel gegen den jeweiligen Tabellenführer an und unterliegen am Ende mit 1:3 Toren. Woran hat es gelegen?

CFB I muss sich nicht allzu sehr grämen. Die bewährte defensive Hasentaktik wurde optimal umgesetzt, der Ball läuft gerade in der ersten Hälfte recht geschmeidig durch die eigenen Reihen - gefördert durch die Gäste aus Reinickendorf, die den Hasen ausreichend Platz beim Spielaufbau lassen, ab der Mittellinie aber konsequent ihr Revier markieren. Die Grün-Weißen sind jung und schnell und überlaufen den ein oder anderen Mittvierziger somit mühelos, aber das Stellungsspiel stimmt heute und so wird auch der Spitzenreiter meist vom eigenen Strafraum fern gehalten. Beim 0:1 hat Sebastian das Leder schon fast unter Kontrolle und dann rutscht es doch noch irgendwie durch und durch einen gut platzierten Heber erhöht Reinickendorf noch in der ersten Viertelstunde auf 0:2. Aber der CFB bleibt dran und erzielt den Anschlusstreffer - noch nicht ahnend, dass es das einzige CFB-Tor des Tages bleiben wird.

In der zweiten Hälfte fehlt es dann immer mehr an Konzentration und Kondition. Der Gegner hat mehr vom Spiel aber Chancen auch nur durch Fernschüsse, die allesamt von Benni bravourös entschärf werden. Dem bisher ungeschlagenen Gastgeber gelingt es allerdings nicht, seine wenigen Chancen zu nutzen und als Reinickendorf auf 1:3 erhöht reichen Kraft und Können nicht, um zumindest noch einen Punkt mit zu nehmen.

Unterm Strich eine gute Leistung, weshalb James den Vorsitzenden nach dem Spiel ungläubig fragte: Sind wir besser geworden? Ja, das sind wir und wir werden sogar immer noch besser!

Dabei waren: Moritz, Benni, Sebastian, Schorsch, Richard, Björn, Marcel, Mahir und James ++ Zuschauer: Haye, Alex, DavidG und acht Kids ++ Statistik ist aktualisiert

__________________________________________________________

Das CFB II Spiel auf der anderen Hälfte des Platzes konnte vom Verfasser nicht auch noch verfolgt werden. Gerüchteweise fehlte ein Innenverteidiger und ein Stürmer - der Gegner war nett und gut.

Dabei waren: Jacob, Jona, Max, Niko, Knut, Naja, Rony, Joe und VictorW ++ Zuschauer: Oscar, Felix und Leonie ++ Statistik - ihr wisst schon

 

 

Spielverlauf:

7.Min 0:1       13.Min 0:1    
14.Min 0:2       50.Min 1:1 Niko Knut
18.Min 1:2 Moritz James   55.Min 1:2    
73.Min 1:3       60.Min 1:3    

  

 




User Feedback

Recommended Comments

There are no comments to display.



Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...