Jump to content
CFB Hasenheide
  • Save the Date: HHC am 18.03.2023

CFB
CFB

Nie wieder 2. Liga

Es ist 19:30 Uhr an einem Freitagabend, geil! Erstes Spiel im neuen Jahr, letztes Spiel der Hinrunde. Irgendwo weit weg in Wittenau. Mit klarer Mission rollt der CFB-Bus zum FC Raddatz. Es ist ein 6-Punkte-Spiel, was den Hasen aber erst nach dem Spiel auffällt. Mit viel Glühwein, mehr Leuten neben dem Platz als auf dem Platz, hat man das Gefühl, der CFB ist hier zu Hause. ZuschauerInnen Hasen: 7 (+ 4 Wechsler), FC Raddatz: 0. Die Stimmung ist sensationell, sogar als Gruppe wird sich aufgewärmt!

Beim Training noch die Ansage bekommen, weniger zu flanken, flankt Jacob in der ersten Minute traumhaft auf Jari, der das Ding einfach reinköpft - 0:1. Coach Hansen viel zu laut, die Fankurve viel zu laut und das die nächsten 89 Minuten. Alles scheint perfekt. In der 9. Minute dann ein Gegentor, welches sich in der Kategorie „Kacktor der Woche“ ganz oben bewirbt. Flacher Ball von der Grundlinie, 4x abgefälscht und an Max vorbei. Egal. Die Hasen sind trotz 1° heiß und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen.

Zehn Minuten später versucht Malek den Gegner zu imitieren und trifft ebenfalls kacke - 1:2. Die Kurve mittlerweile mit Fangesängen, oder was für Töne das auch immer sind. In der 38. Minute flankt Anton Rattke zur Verwunderung vieler einfach mal aus der eigenen Hälfte und findet tatsächlich Maxim, der gefühlt 5 Meter in der Luft schwebt und das Ding einfach über den Keeper köpft. Die Kurve kriegt sich eigentlich nicht mehr ein, wird aber kurz vor der Pause zum Schweigen gebracht - 2:3 und gleich das 3:3 hinterher. Pause für die Spieler, Getränkenachschub für die Kurve.

Jacob hat zu Beginn der 2. Hälfte gleich Bock und macht das 3:4 und Lukas auch, der erhöht auf 3:5. Jetzt kann sich die Kurve gar nicht mehr halten, Interims-Co-Trainer Joe Rabolt stimmt mittlerweile „Nie mehr 2. Liga“ an. Ein starkes und vor allem faires Spiel von beiden Teams, der Schiri ist auch top! Die Kurve auch fair, soweit ich, ein Teil davon, das beurteilen kann. In der 70. Minute verkürzt der Gegner auf 4:5… Die nächsten 20 Minuten sind, zumindest für die Kurve, die schrecklichsten, schönsten, spannendsten, betrunkensten Minuten, die der junge Hase bis Dato erleben durfte. Im Gegensatz zu anderen Zeiten, bleiben die Junghasen cool und konzentriert und ziehen das Ding souverän über die Zeit. Die Hasen gewinnen diesen Auswärtskampf mit 4:5 und halten Anschluss an die Spitze.

MVP: Die Fankurve
Ballbesitz: 58 % : 42 %
Ecken: 6 : 4

Dabei waren: Spieler: Max (TW), Jacob (C), Anton R, Jari, Niko, Max R, Maxim, Malek, Lukas, Oskar S, Peter S. ++ ZuschauerInnen: Knut, Marie, Marike, Madjou, Schwester der Stolz’, Joe, Jona (Coach) ++ Statistik aktualisiert

 

Spielverlauf:

01.Min  0:1  Jari (Jacob)
09.Min  1:1  Kacktor
19.Min  1:2  Malek (Lukas)
38.Min  1:3  Maxim (AntonR)
43.Min  2:3
45.Min  3:3

47.Min  3:4  Jacob (Lukas) 
52.Min  3:5  Lukas (Jacob)
70.Min  4:5 




User Feedback

Recommended Comments

There are no comments to display.



Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...