Jump to content
CFB Hasenheide
CFB
CFB

Wieso? Weshalb? Warum?

Sign in to follow this  

Die Zeichen standen auf Sieg. Der Gegner in der Tabelle noch hinter uns, ein guter Kader noch aufgehübscht mit zwei schnellen jungen Nachwuchstalenten, das Aufwärmprogramm fast schon professionell und die Führung komfortabel. Nach 45 Minuten steht es im Heimspiel gegen Viktoria Mitte nämlich 3:0 für die Hasen. Nun hat der CFB in seiner 10jährigen Ligageschichte ja schon einiges erlebt und so gaben sich die Hasen in der Halbzeitbesprechung keineswegs siegessicher, aber dass es so enden würde, hat wohl niemand erwartet.

Die zweite Hälfte und damit auch drei Punkte geht nämlich mit 5:0 klar an die Gäste. Und das haben sie clever gemacht. Früh stören, Ball laufen lassen, notfalls ein kleines taktisches Foul, DruckDruckDruck und im 1gegen1 zu schnell für die Hasen-Abwehr. Der CFB verliert den Ball zu schnell und manches mal auch die Contenance.  Jona und Jacob wirbeln viel, müssen aber auch feststellen, dass Liga was anderes ist als Montagskick. Chancen gibt es auch noch, es fehlt dann aber das Auge für den Mitspieler oder etwas Glück. Irgendwie wie immer und doch ganz anders. Bittere Niederlage.

So sitzt der Vorstand sehr ratlos und ein bisschen frustriert nach dem Spiel alleine auf der Bank vor der Kabine. Das Spiel wurde an die Rechtsabteilung delegiert - am grünen Tisch wird sich da doch noch was machen lassen...

Dabei waren: Stefano, Alex, Grischa, Peter, Manni, Mahir, Moritz, Jona, Jacob und Tim. Zuschauer: Haye, Wilhelm, Emil, Frieda

Spielverlauf:

18.Min  1:0  TimS (Vorlage?)
20.Min  2:0  TimS (Moritz)
25.Min  3:0  Jona (solo)

49.Min  3:1
53.Min  3:2
66.Min  3:3
75.Min  3:4
87.Min  3:5
 

 

 

Sign in to follow this  


User Feedback

Recommended Comments

There are no comments to display.



Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...