Jump to content
CFB Hasenheide
CFB
CFB

Zurück in der Spur

Sign in to follow this  

Im heutigen Heimspiel auf der Wiener gegen ASV Berlin zeigt die neu formierte Truppe des CFB Hasenheide eine souveräne Leistung und gewinnt deutlich mit 10:2 (4:0). Spielercoach Jona äußerte sich nach dem Spiel geradezu euphorisch. "Das war spielerisch gesehen wahrscheinlich das beste Spiel meiner Mannschaft ever. Man merkt, dass wir mittlerweile besser eingespielt sind. Das Potential ist gewaltig."

Auf die Personalprobleme - erneut mussten drei Spieler aus der ersten Mannschaft aushelfen - angesprochen, fand Team-Manager Jacob klare Worte: "Wer sich jetzt nicht eindeutig zum Klub bekennt, wird es sicherlich schon bald bereuen. Die Zeiten des Müßiggangs sind vorbei, ich brauche Leute, die heiß sind." Aus gut informierten Kreisen wurde berichtet, dass in Kürze weitere sechs Neuzugänge beim DFB angemeldet werden sollen.

In der Tabelle geht es auf jeden Fall aufwärts und bereits nächste Woche kann man den Anschluss zur Spitze mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten endgültig wieder herstellen. 

 

Dabei waren: Benni, Jona, Niko, Oscar, Jacob. Dennis, Valentin, Dominik und Justus

 

Spielverlauf:

06.Min   1:0  Oscar (Freistoss Jacob)
20.Min   2:0  Jona 
30.Min   3:0  Valentin (Jona)
41.Min   4:0  Dennis (Jona)

53.Min   5:0  Jona (Niko)
61.Min   6:0  Valentin (Jacob)
62.Min   6:1
71.Min   6:2
75.Min   7:2  Valentin 
78.Min   8:2  Jona (Niko)
80.Min   9:2  Eigentor 
83.Min  10:2  Justus   (9Meter)

Sign in to follow this  


User Feedback

Recommended Comments

There are no comments to display.



Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...