Jump to content
CFB Hasenheide
CFB
CFB

CFB II in der Krise?

 

Die zweite Mannschaft war lange Zeit zuständig für die guten Nachrichten im Hasen-Universum. Nach dem Desaster gegen den Tabellenletzten vor einer Woche inklusive Langzeitverletzung von Jona folgte heute die vierte Niederlage am achten Spieltag gegen den Vorletzten BSV 1892. Dabei hatte Kapitän Jakob diesmal ausreichend Manpower an seiner Seite. 12 Mann machen sich im Nieselregen im Stadion Wilmersdorf warm - inklusive Debütant Jary.

Nach neunzig Minuten sprechen die Statistiken auch eine eindeutige Sprache: Ballbesitz, Zweikämpfe, Ecken, HeatMap - der CFB ist klar überlegen, unterliegt aber in der entscheidenen Kennziffer mit 2 zu 3. Dabei haben die Gastgeber insgesamt auch nur vier Chancen und halten sich insbesondere in der zweiten Hälfte nur äußerst selten in der gegnerischen Hälfte auf. Folgerichtig sind es daher zwei Freistöße und ein Sonntagsschuß acht Sekunden nach Wiederanpfiff, die den BSV jubeln lässt.

Die Hasen ackern unermüdlich, genug Wechsler sind ja da, und machen reichlich Druck. Der Ball wird gut in den eigenen Reihen bewegt, im letzten Drittel fehlen aber gegen kompakt stehende Gegner die zündenden Ideen. Setzt man sich auf der Seite durch, wird der Querpass vors Tor von der Viererkette abgefangen. Den Schüssen aus der zweiten Reihe fehlt ebenso die Präzision wie den langen Bällen über die Defensivreihe. BSV hat zudem einen guten Keeper zwischen den Pfosten und  das technische Niveau, um sich elegant aus Pressing-Situationen zu befreien. Hier herrscht trotz Blick auf die Taktiktafel in der Halbzeitpause bei den Hasen aber kein klarer Plan, wo und wann der Gegner angelaufen wird. Aber bei gefühlt 80% Ballbesitz hat das sicher nicht den Ausschlag gegeben. Auch drei Tore kann man im Kleinfeldfussball kassieren, wenn man weiß, wie man Buden macht. Der Vorstand bereitet zur Abwendung der aufkommenden Krise daher einen entsprechenden Workshop für die Junghasen unter Leitung von TimS am Rande der anstehenden Weihnachtsfeier vor.

 

Dabei waren: Max, Jacob, AntonR, Knut, Malek, Jary, MaxR, Lukas, Fritz, Jaro und PeterS ++ Zuschauer: Haye, Oskar, Naja und NN

 

Spielverlauf:

23.Min  1:0

46.Min  2:0
82.Min  2:1  Lukas (Fritz)
84.Min  3:1
88.Min  3:2  Lukas (Jaro)




User Feedback

Recommended Comments

There are no comments to display.



Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...