Jump to content
CFB Hasenheide
CFB
CFB

Sieger im Absteigerduell

Sign in to follow this  

Der CFB ist zurück auf der Siegerstraße. Im Heimspiel am Anhalter Bahnhof wird Mitabsteiger Grün-Weiss Reinickendorf mit 6:1 (3:0) nach Hause geschickt. Die Hasen machen zwei Plätze in der Tabelle gut.

Zu Beginn entwickelt sich bei eher kühlen Temperaturen ein ausgeglichenes Spiel. Die Grün-Weissen haben mehr Ballbesitz, mehr Ecken, mehr Torschüsse - sind aber nicht wirklich gefährlich. Die Hasen wirken etwas hektisch, haben aber auch ihre Chancen. In der 24. Minute dann schaltet Tim am schnellsten und führt den Freistoß von links auf Höhe der Strafraumgrenze schnell aus, die Flanke kommt optimal zu Matthias, der ihn direkt ins Netz zimmert. Matthias erhöht dann kurz vor der Pause mit einem Solo nach abgefangenen Ball und Moritz erhöht mit dem Halbzeitpfiff sogar auf 3:0. Das sollte doch reichen!

Aber Reinickendorf hat sich noch lange nicht aufgegeben und macht nochmal richtig Druck. In der 54. Minute erzielen die Gäste das 3:1. Die Hasen schwimmen weiterhin, werden von Bademeister Alex aber bestens durch diese Phase geleitet. In der 65. Minute ist es wieder Moritz, der im Doppelpass mit Tim (der heute als Vorlagen-König reüssiert), den Drei-Tore-Abstand wieder herstellt und die Hasen erstmal durchatmen lässt. Noch entspannter werden die Gastgeber, als der Schiedsrichter kurz darauf die rote Karte gegen die Nummer 9 der Gegner zückt und somit die letzten 20 Minuten in Überzahl absolvieren werden. Der Schiri vermerkt dazu im Spielbericht: "Nr. 9 wird gehalten, Freistoß, schlägt dann reflexartig ins Gesicht des Gegenspielers (Moritz). Hat sich in aller Form entschuldigt. Ich empfehle die Mindeststrafe." Auch auf Video sieht es eher so aus, als wenn das Gesicht nicht der gewollte Ort seines Schubsers war. Dennoch korrekte Entscheidung, die sich nicht viele Schiris im Freizeitfußball trauen. In Überzahl schaffen die Hasen dann noch zwei weitere Buden (Moritz und Tim) und fahren somit endlich mal wieder einen Dreier ein.

 

In den Auswärtstrikots glänzten: Schorsch, Alex, FloK, Ole, Grischa, Mario, Moritz, MatthiasP, Manni und TimS.
Zuschauer: Haye, Wilhelm, Darko, Jillis, Frieda, Janosch

 

Spielverlauf:       

24. Min  1:0  MatthiasP (Freistoß TimS)
42. Min  2:0  MatthiasP (solo nach Balleroberung)
45. Min  3:0  Moritz (TimS)

54. Min  3:1
65. Min  4:1  Moritz (TimS)
72. Min  5:1  Moritz (TimS, Pfosten und Nachschuss)
77. Min  6:1  TimS (MatthiasP)

 

 

 

Edited by CFB

Sign in to follow this  


User Feedback

Recommended Comments

Schöner Bericht, offensichtlich ein guter Schiri und klasse Ergebnis - so kann es doch weitergehen.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Benni:

Schöner Bericht, offensichtlich ein guter Schiri und klasse Ergebnis - so kann es doch weitergehen.

PS: Und das Video zum Spiel sticht natürlich auch positiv hervor - unter anderem mit einer Monsterrettungsgrätsche von Alex, dem zauberhaften 2:0 durch MatthiasP und einigen überfallartigen CFB-Angriffen. Ick bin beeindruckt!

Share this comment


Link to comment
Share on other sites


Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...