Jump to content
CFB Hasenheide
CFB
CFB

Starke Leistung im Hitze-Derby

 

Im letzten Heimspiel der Saison sind die Nachbarn von THC Franziskaner in der Lobeckstraße zu Gast und möchten gerne auch drei Punkte mitnehmen, um im Aufstiegsrennen zu bleiben. Ihre Ambitionen machen die Jungs in orange bereits lange vor dem Anpfiff deutlich. 12 Mann absolvieren ein konzentriertes Aufwärmprogramm während auf Seiten der Hasen Alex alleine die Hütchen postiert und der Rest der Truppe die kühle Kabine nicht verlassen mag oder noch gar nicht da ist. Aber die Hasen haben ja ausreichend Routine und so reichen einige erläuternde Worte des Kapitäns und der Sportgruß und los es geht.

Zweieinhalb Minuten später muss Benni das erste Mal hinter sich greifen. Thilo fälscht den Pass in die Spitze unglücklich ab, so dass Alex nicht dazwischen kommt und Flos Gegenspieler schaltet eine Millisekunde schneller und legt die Pille aus der Drehung ins lange Eck. Die Befürchtungen, dass dies der Beginn eines Massakers war, bestätigen sich aber nicht. Die Hasen können relativ unbedrängt aufbauen und das Spielgerät macht die ein oder andere Stippvisite in der gegnerischen Hälfte. THC spielt viel hintenrum und wartet auf die Lücken, die sich in der Hasenabwehr satzungsgemäß aber nicht auftun. So gelingt es dem CFB doch tatsächlich das Spiel zu drehen.

Bildschirmfoto 2022-06-18 um 17.56.58.jpg

Der Ausgleich fällt nach feinem Doppelpass zwischen Thilo und David. Es ist übrigens so heiß, dass die Vorsitzenden-Handykamera schlapp macht und sich exakt in der Sekunde abschaltet, als Thilo abzieht. Der letzte Frame ist nebenstehend zu bewundern. Dann setzt Kerem die gesamte Kiffer-Abwehr so unter Druck,  dass Grüni mit seinem schnellen Antritt den zu ungenauen Pass des Torhüters als Torvorlage nutzen kann. Die Hasen sind in Führung - wird sich die Siegesserie fortsetzen - gibt es die nächste Sensation - wachsen die Hasen über sich hinaus - sind wir überhaupt noch zu stoppen?

 

Leider ist dies aber nicht das Halbzeitergebnis. Kurz vor Ende des ersten Abschnitts wird es wieder brenzlig vor dem CFB-Kasten. Benni kann den Schuss aus kurzer Distanz noch abwehren, der Klärungsversuch von Mario gerät aber zu kurz, so dass der Ball postwendend wieder direkt vor dem Tor landet. Jetzt grätscht Thilo dazwischen und verhindert den Torerfolg ungewollt, da er die Murmel aus kürzester Distanz an die Hand bekommt. Schiri Werner (guter Mann) entscheidet sofort auf Strafstoß. Die Nummer 56 tritt an und obwohl er die richtige Ecke ahnt kann Benni den Ausgleich nicht verhindern. Halbzeit.

Die zweite Hälfte ist schnell erzählt: Franziskaner macht Druck, Druck, Druck. Viel Ballbesitz, viele Chancen, viele Ecken, viele gute Paraden von Benni. Die Hasen können sich kaum noch aus der Umklammerung befreien, verrichten aber weiterhin kräftezehrende Abwehrarbeit auf höhckschtem Niveau. Doch dann schnappt sich David den Ball und marschiert auf der rechten Seite los. Peter macht sich auf den Weg an den langen Pfosten, aber wie soll der Grüni - umringt von drei Gegnern - den Ball dort hinbekommen? Wow, der Zuckerpass gelingt, Peter muss nur den Fuß hinhalten oder voll abziehen - eigentlich egal...

Doch der Fußballgott verstolpert die beste wenn nicht sogar einzige Chance in der zweiten Hälfte und so nimmt das Schicksal nach der Trinkpause in der 66. Minute seinen Lauf. Mit nur zwei Wechslern (THC hat fünf) ist es den Hasen nicht möglich, die notwendige Konzentration und Laufleistung über 90 Minuten auf den Platz zu bringen. Und so netzt THC noch dreimal ein und geht - sicherlich nicht unverdient - als Sieger vom Platz. Die Hasen liefern einen großartigen Fight und halten das Spiel bis weit in die zweite Hälfte offen. So richtig aufsteigen will THC dann eigentlich doch nicht, der CFB hat den Klassenerhalt sicher und so sieht man sich wahrscheinlich nächstes Jahr wieder und dann, dann gewinnen wir.

CFB!

 

Dabei waren: Benni, Alex, FloK, Richard, Mario, DavidG, Kerem, Thilo und Peter ++ Zuschauer: Haye, Joris, Jillis ++ Statistik ist aktualisiert

 

Spielverlauf:

03.Min  0:1
10.Min   1:1  Thilo (David)
24.Min  2:1  David
43.Min  2:2  (9Meter)

73.Min  2:3
76.Min  2:4
83.Min  2:5




User Feedback

Recommended Comments

Für mich ein würdiger Saisonabschluss. Dank an alle Beteiligten!

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Zu schade dass es das nicht auf Video gibt 😕 Aber wie ich jetzt erst sehe, war Peter auch bestens positioniert 👍😅

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

das liest sich wie ein Sieg! der vierte in Folge...

Share this comment


Link to comment
Share on other sites



Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...