Jump to content
CFB Hasenheide
CFB
CFB

Pässe, die nicht ankommen

 

Der bisherige Saisonverlauf für CFB I zeichnet sich durch eher knappe Ergebnisse aus. Mit Ausnahme des Spiels gegen ASV II waren es immer nur ein oder zwei Tore, die den Unterschied machten. Für das heutige Auswärtsspiel gegen Schlusslicht Berolina Stralau auf dem Laskersportplatz hat daher niemand mit der Klatsche gerechnet, die es dann geworden ist. Die Hasen unterliegen deutlich mit 9:0 (3:0) und ziehen im Nieselregen mit hängenden Köpfen wieder davon. 

Das Spiel musste auf Anordnung des Sportamtes kurzfristig von Samstag auf Sonntag verschoben, was den Kader von Hasenheide auch etwas durcheinander wirbelte. Tino liefert einen seiner seltenen Auftritte im Hasendress und Andreas feiert sein Debüt. Die Abwehrreihe des CFB ist also mit einem Altersschnitt jenseits der 50 im besten Fußballeralter. Aber daran liegt es heute nicht (nur), die Hasen wirken alle etwas schlapp und im Spielaufbau klappt schlicht und einfach nichts. Raed steht hinter dem Innenverteidiger und ist damit weitgehend aus dem Spiel genommen und wenn er mal den Ball bekommt, ist er schnell von mehreren Gegenspielern umringt und hat keinerlei Anspielstationen. Die Pässe unseres Jerome Boatengs kommen heute auch nicht an, David lässt sich bis auf die Abwehrkette fallen und so fehlt im Mittelfeld die Ballkontrolle, ein geordneter Spielaufbau kommt nicht zustande. 

Das erste Gegentor ist dann eine Einzelaktion bei der sich der Gegner gegen Alex und David auf der Grundlinie durchwurschtelt und dann auch noch den Ball an Benni vorbei im kurzen Winkel unterbringt. Das gelingt normalerweise nicht. Direkt danach stimmt die Zuordnung nicht und so liegen die Hasen nach einer Viertelstunde bereits mit 2:0 hinten. In den nächsten 50 Minuten fällt nur ein Tor und das zeigt, dass die Gastgeber auch nicht durch druckvollen Hurra-Fußball überzeugen auch wenn sie zu jeder Zeit deutlich mehr vom Spiel haben. Ein klarer Neunmeter in der 67. Minute leitet dann den Untergang des CFB ein. Sechs Tore schenken sie uns noch ein, Bennis Laune sinkt soweit, dass er seinem Ärger verbal und mit Tritten gegen den Pfosten Luft verschafft, was der Schiri mit gelb ahndet. Kapitän Alex bezeichnet es als schlechtestes Spiel ever, der Statistikbeauftragte hat hierzu keine Daten aber ein gutes Spiel war es für Hasenheide sicherlich nicht. Ganz schnell vergessen und auf die nächsten Spiele konzentrieren.

 

Dabei waren: Benni, Alex, Andreas, Ole, Tino, Mahir, Manni, Dennis, David und Raed ++ Zuschauer: Haye, FloK, Karl, Bo und Johnnys Vater ++ Statistik ist aktualisiert

 

statistic facts:

  • erstes Ligaspiel von Andreas
  • 28. Ligaspiel ohne eigenes Tor
  • siebte dokumentierte Neunmeter-Tor gegen Benni
  • viertes dokumentiertes Eigentor von Alex
  • erste Spiel der Vereinsgeschichte gegen Berolina Stralau
  • Spieler mit durchschnittlich 91,3 Pflichtspieleinsätzen für den CFB
  • mit 44,03 Jahren das dritthöchste Durchschnittsalter in der Geschichte, Gegner im Schnitt bei 30,71 Jahren

 

Spielverlauf:

14 1 : 0    
15 2 : 0    
42 3 : 0    
67 4 : 0 9 Meter  
71 5 : 0    
75 6 : 0    
82 7 : 0 Alex (ET)  
86 8 : 0    
90 9 : 0    

 

 

 

 

 




User Feedback

Recommended Comments



Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...