Jump to content
CFB Hasenheide
CFB
CFB

Vorwärts immer, Rückwärts nimmer

Sign in to follow this  

Der CFB Hasenheide empfing heute morgen um 10 Uhr Ballcelona-Eastside zum Heimspiel in der Wiener Straße und überreichte den Gästen nach 90 Minuten drei Punkte als Geschenk. Während Ole und FloK durch perfide Verwirrungen auf der Homepage mit einem Anpfiff um 11:45 Uhr rechneten, war Berthold mehr als rechtzeitig und in voller Montur zu seinem Ligadebüt erschienen. Als elften Mann hatten die Hasen MatthiasP im Gepäck, der nach fast einem Jahr sein Comeback nach Kreuzbandriss gab. Gründe genug, um alles für einen Sieg zu geben.

Doch ein Sieg sollte es nicht werden, Ballcelona geht bereits in der sechsten Minute in Führung und wird diese bis zum Abpfiff nicht mehr hergeben. Denn dafür müsste der CFB auch mal einen machen und das gelingt heute erneut nicht bzw. erst als das Spiel schon gelaufen ist. Marcel, Matthias und TimS bringen den Ball mit durchaus ansehnlichem Spiel in Strafraumnähe, echte Gefahr sieht aber anders aus. Matthias mit Kopfball nach Ecke, Tim aus spitzem Winkel an den Pfosten oder freistehend übers Tor. Jetzt den Ausgleich machen und im Spiel ankommen, das wäre was. Aber Ballcelona legt lieber noch einen nach - wieder aus der zweiten Reihe ins lange Eck und die Hasen fangen auch noch an, sich anzumeckern. Natürlich ist es dann Peter, der mit dem Rücken zum Tor den langen Ball von Matthias per Kopf ins Netz befördert und somit den Hasen wieder Mut macht. Die Gäste jedoch möchten lieber mit einem 2-Tore-Vorsprung in die Pause und klären das direkt mit dem nächsten Angriff.

Die zweite Spielhälfte beginnt wieder mit einem Freistosstreffer der Männer von der Ostseite, bei den Hasen läuft nichts mehr - die Abwehr bekommt irgendwie keinen Zugriff auf den Gegner, die Bälle sind schnell weg, Konzentration und Kondition lassen nach, hängende Köpfe, Frustlevel erhöht. Da die Offensivabteilung - namentlich Marcel - die Verteidigung komplett einstellt, führt Ballcelona nach einer Stunde mit 6:1. Die Niederlage wird auch nicht durch die Tatsache besser, dass der CFB innerhalb der letzten 10 Minuten noch vier Tore erzielt. Dies war mal wieder ein richtig beschissenes Spiel!

Für Berthold war das Spiel bereits in der zwölften Minute beendet, als er nach einem Umknicker das Feld verletzt verlassen muss, um sich im Kreise seiner Familie zu sonnen. Was er bis dahin gezeigt hat, war aber für den CFB 2018 allemal ausreichend. In der dritten Halbzeit sind die Hasen weiterhin ungeschlagen. Mit nem Bier in der Hand am Platz oder im Park rumhängen kann dann auch mal bis in den Nachmittag dauern.

 

Dabei waren: Benni, Alex, FloK, Ole, Mahir, Berthold, Hilkia, Marcel, MatthiasP und TimS - Zuschauer: Haye, Tommy, Bennis und Bertholds Familie, Hilkias bessere Hälfte.

 

Spielverlauf:

06. Min  0:1  Freistoß
25. Min  0:2   
39. Min  1:2  Peter (MatthiasP)
40. Min  1:3
47. Min  1:4
62. Min  1:5
76. Min  1:6
83. Min  2:6  Marcel (TimS)
85. Min  3:6  MatthiasP oder TimS ??
87. Min  4:6  Marcel (TimS)
90. Min  5:6  TimS (MatthiasP)

 

 

CFB-Photos besser ohne Fußball:

eastside - 1.jpgeastside - 2.jpgeastside - 3.jpg

eastside_-_4.jpgeastside - 5.jpgeastside - 6.jpg

eastside - 7.jpg

Sign in to follow this  


User Feedback

Recommended Comments

There are no comments to display.



Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...